Teilleistungen / Lernstörungen

Legasthenie/Dyskalkulie, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme

Bei manchen Kindern ergeben sich Lernrückstände, deren Ursachen und Auswirkungen vielfältig sein können. Oft sind Funktionsschwächen im kognitiven oder emotionalen Bereich der Grund. Eine frühzeitige Abklärung der Ursachen hilft, bei Bedarf die richtige Förderung zu finden und verhindert ein unnötiges Ausweiten des Problems auf weitere Bereiche. Ein möglicher Förderbedarf wird immer unter Einbeziehung aktueller Forschungsergebnisse individuell auf das Kind abgestimmt und von regelmäßigen Verlaufskontrollen begleitet.