Mag. Nadja Flickinger

Klinische und Gesundheitspsychologin

1992 Universitätsabschluss für Psychologie in Wien
1992-1994 Diplomstudium für Design in Florenz
1995-2007 als freischaffende Künstlerin und Psychologin tätig, vor allem im Bereich der Persönlichkeitsbildung und Selbsterfahrung für Erwachsene. Seit 2008 Arbeit mit Kindern in der eigenen Praxis, vor allem im Bereich von Diagnostik und Therapie von Teilleistungsschwächen, Lese- und Rechtschreibstörung, Dyskalkulie, Leistungsängsten, Konzentrationsproblemen, u.a.
2011/12 Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin, im Zuge dessen u.a. Praktikum bei der Autistenhilfe
2015-2017 Trainingsmodule beim Verein „Tiere als Therapie
und seit 2017 Einsatz von tiergestützter Therapie in der Praxis
Ausgebildete Primärtherapeutin nach H. Munk, Deutschland

Mitgliedschaft im Berufsverband Österreichischer Psychologinnen und Psychologen (BÖP)

Mein Leitgedanke frei nach Maria Montessori: „Der Weg, auf dem die Schwachen sich stärken, besteht oft nur aus kleineren Etappen, ist aber derselbe Weg, der die Starken zum Ziel führt. In der Behandlung definieren wir das jeweilige Ziel und suchen gemeinsam die richtige Schrittlänge.“